Reise-Apps

Reise-Apps2016-11-25T12:04:53+00:00

Weltreise-Tools: Die besten digitalen Gadgets für unterwegs

Die Smartphone-App von airbnb, die besten Reise-Apps für unterwegs, Reisetipps

Die Smartphone-App von airbnb ist auf Reisen Gold wert.

Teil 2: Reise-Apps

Globetrotter, ob Backpacker oder Pauschalurlauber aufgepasst! Diese digitalen Reisetools (zur analogen Ausrüstung) sollten in keinem Gepäck fehlen. Vom digitalen Schweizer Taschenmessern bis hin zum obligatorischen Navi gibt es einige „Werkzeuge“ die einem den Reisealltag erheblich erleichtern und in vielen Situationen unterwegs zum Einsatz kommen.

Smartphone Apps – digitale Reisebegleiter

Kaum ein Weltreisender ist heutzutage ohne sein iPhone, HTC, Nokia, Samsung oder Sony unterwegs, das Smartphone ist längst zum wohl verbreitetsten – und vielleicht auch nützlichsten – Reise-Accessoire geworden. Dass das nicht verwunderlich ist, beweisen dutzende Applikationen, die zum Teil speziell für Reisende entwickelt wurden. Um sich in dem täglich größer werdenden Angebot zurechtzufinden, haben wir eine Liste mit den besten Reise-Apps für unterwegs erstellst. Alle samt erhältlich im Apple AppStore, bei Google Play oder im Windows Shop.

Kompass
Ob vorinstalliert oder als High-Tech-Varianten mit diversen Zusatzfunktionen ist ein Kompass ein Muss für unterwegs.

Maps
Google Maps, Apple Karten, Navigon oder Open Street Maps, die Auswahl der Karten- und Navigationsprogramme ist ebenso groß wie deren Nutzen. Wer mobile Daten sparen möchte, speichert sich relevante Kartenausschnitte im Vornherein.

Tripadvisor
Die größte Online-Community für Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten

Wifi
Wifi-Finder wie SpeedSpot sammeln und bewerten öffentliche Hotspots.

Reisekasse
Wer seine Reisekasse im Blick behalten möchte, trägt seine Ausgaben und Einnahmen am besten in digitale Haushaltsbücher wie MoneyControl.

Cloud-Speicher
Zum praktischen Zugriff auf die wichtigsten Dokumente wie Reisepass- oder Ticket-Kopien oder zur Datensicherung der besten Urlaubsfotos gehört eine App der vielen Online-Speicher-Dienste wie Dropbox, Box.com, Google Drive oder Apple iCloud auf jedes Smartphone.

Wetter
Eine detaillierte Wettervorhersage für die nächsten Reiseziele ist das A und O jeder Reiseplanung. Wetter-Apps wie WeatherPro oder Wetter.com sind der ideale Reisebegleiter.

Hotels
Die nächste Unterkunft recherchieren, buchen und bewerten, funktioniert am besten mit Apps wie trivago, Booking.com (Tipp!) oder HolidayCheck.

Flüge
Den günstigsten Flug findet man am schnellsten und einfachsten mit den Swoodoo-App von Kayak. Die Flugsuchmaschine mit integriertem Preisvergleich ist eine der empfehlenswertesten Reise-Programmen. Nach der Buchung bietet CheckMyTrip von Amadeus dann die Möglichkeit, Flugbuchung und -Informationen zu kontrollieren.

Maßeinheiten
Wieviel Inch sind ein Zentimeter? Wieviel Kilogramm ein Pfund? Und wie warm sind 80 Grad Fahrenheit? Im Ausland wird man regelmäßig mit „fremden“ Maßeinheiten konfrontiert. Hilfe bieten Umrechnungsa-Apps wie MeasuresLite.

Währungsumrechner
Den besten Überblick über aktuelle Umrechnungskurse für ausländische Währungen erhält man mit der App Währungen von Finanzen.net.

Sicherheit
Relevante Länderinformationen und aktuelle Reisewarnungen bietet die App Sicher Reisen des Auswärtigen Amtes.

Notizen
Auf jeden Mobilgerät bereits vorinstalliert ist die Notizen-App die vielleicht am häufigsten benutze Software überhaupt. Tipp: Hier können wichtige Informationen wie Reisepass- und Flugnummer oder verschlüsselte Passwörter abgespeichert werden und sind so unterwegs immer leicht zugänglich.

Wörterbücher
Viele Sprachführer wie Dict.cc bieten neben der klassischen Online-Funktion einen Offline-Service und gehören auf jedes iPhone, HTC oder Sony auf Weltumrundung.

〉 zum ersten Teil der besten Weltreise-Tools (Reisezubehör)

Schreibe einen Kommentar